Qualitätsmanagement und FMI Qualitätssiegel

Das prozessorientierte Qualitätsmanagementsystem von ULSHÖFER IT – bereits seit 1995 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, im April 2008 nach DIN EN ISO 9001:2000 rezertifiziert, im Mai 2010 nach DIN EN ISO 9001:2008 rezertifiziert, wurde im Juni 2017 durch den TÜV Hessen nach der neuen DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Alle Arbeiten werden auf der Grundlage der im Qualitätsmanagementhandbuch beschriebenen Prozesse angeleitet und durchgeführt. Mit Hilfe einer Prozessmanagementsoftware steht das Handbuch online im Intranet für die Mitarbeiter zur Verfügung. Die damit geschaffene Transparenz der Abläufe und Verfahren unterstützt die Mitarbeiter bei der Sicherung des angestrebten Qualitätsniveaus der ULSHÖFER IT Dienstleistungen.

Es handelt sich hierbei nicht um ein starres Regelwerk; das Qualitätsmanagementsystem unterliegt der ständigen Beobachtung, Aktualisierung und wenn nötig, Verbesserung. Geschäftsführung, Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) und Mitarbeiter sind gleichermaßen in dieses Prozedere eingebunden.

Seit April 2013 haben wir uns darüber hinaus auch für das neue FMI Qualitätssiegel qualifiziert. Das vom Fachverband für multimediale Informationsverarbeitung e.V. (FMI) ausgearbeitete Regelwerk sorgt für die Einhaltung einheitlicher Qualitätsstandards in der Branche der Scan- und Archivierungsdienstleister.

  TÜV Warenzeichen

FMI Qualitätssiegel

Bestmögliche Qualität in unserer Dienstleistung sowie größtmögliche Sicherheit für Ihre Unterlagen und Daten sind uns ein besonderes Anliegen. Unsere Informationen bezüglich Datenschutz und Datensicherheit finden sie Pfeil hier.

Ansprechpartner:
Susann Ulshöfer (QMB)
susann.ulshoefer (at) ulshoefer.de
Telefon: +49 (0) 60 03 / 91 23.0